09.02.10 Aktientipps

Kaufempfehlung für Aktie von Biolebensmittelherstellerin

In den letzten vier Wochen hat sich die Aktie der US-amerikanischen Biolebensmittelherstellerin Hain Celestial Group in Frankfurt um über zehn Prozent auf 10,8 Euro verbilligt. Der US-Analyst Colin Guheen von Cowen & Co. sieht eine günstige Gelegenheit zum Einstieg und empfiehlt das Papier zum Kauf.

Guheen weist zwar darauf hin, dass das Unternehmen in der vergangenen Woche seine Prognosen abgesenkt hat. Hain Celestial erwartet einen Umsatz von 920 bis 940 Millionen Dollar (statt mehr als eine Milliarde Dollar wie zuvor in Aussicht gestellt) und einen Gewinn von 1,05 bis 1,10 Dollar pro Aktie (statt 1,19 bis 1,28 Dollar wie zuvor prognostiziert). Die Lebensmittelproduzentin überzeugt nach Ansicht des Analysten dennoch mit solider Profitabilität und könne weiter mit starken Marken punkten. Zudem baue sie ihre Vertriebskanäle weiter aus.

Hain Celestial Group: ISIN US4052171000 / WKN 908170

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x