02.07.10 Aktientipps

Kaufempfehlung für Helma Eigenheimbau

Zum Kauf der Aktie des Baukonzerns Helma Eigenheimbau rät SES Research in Hamburg. Analyst Torsten Klingner hat das Kursziel von 10,30 auf 12,20 Euro angehoben.

Das Unternehmen aus Lehrte bei Hannover sieht insbesondere Chancen beim Vertrieb von Häusern mit Energiespartechnik. 2009 lag der Anteil solcher Häuser im Verkauf bei 87 Prozent. Das Unternehmen verfügt derzeit über einen Auftragsbestand in Höhe von 70 Millionen Euro.

Klingner erhöht die Marge des Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) um einen halben Prozentpunkt auf fünf Prozent. Das Unternehmen erwartet in diesem Jahr 80 Millionen Euro Umsatz und drei Millionen Euro Gewinn.

Die Hauptversammlung findet am 9. Juli statt. Einen Tag zuvor werden die Vertreibszahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht.

Die Aktie hat von Juli bis November 2009 ihren Kurs verdoppelt. Inzwischen ist der Kurs wieder deutlich zurückgegangen. Heute notierte das Papier in Frankfurt 0,76 Prozent im Plus bei 6,60 Euro (9:18 Uhr). Vor einem Jahr stand der Kurs bei 3,95 Euro.

Helma Eigenheimbau AG: WKN A0EQ57 / ISIN DE000A0EQ578

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x