02.07.08 Aktientipps

Kaufempfehlungen für Wind-, Solar- und Bahntechnikunternehmen

Trotz großer Verunsicherung an den Märkten: Analysten und Journalisten empfehlen weiterhin verschiedene Umweltaktien zum Kauf. Positive Aussichten für die Aktie der die chinesischen Solarmodulproduzentin Trina Solar Limited erwarten die Analysten von Raymond James. Das Unternehmen sei deutlich unterbewertet, im Sektor sei Trina Solar der günstigste Titel, so die Einschätzung der Experten. Ihr Rating für die Aktie lautet: "strong buy". Trina Solar legten am Mittag in Frankfurt um über zehn Prozent zu auf 19,65 Euro (12:43 Uhr).

Zwei Empfehlungen kommen von Kulmbacher Anlegermagazin "Der Aktionär": Die Journalisten raten zum Kauf von Aktien des Bahntechnikherstellers Vossloh AG und des Windanlagenbauers REpower Systems AG. Vossloh mit Sitz in Werdohl werde am steigenden Bahnverkehrsaufkommen und notwendigen Investitionen in Infrastrukturprojekte verdienen, erwartet Der Aktionär. Dem Konzern würden zudem aus dem Verkauf der Gleisbauaktivitäten (ECOreporter.de berichtete) adhoc) 150 Millionen Euro frisches Kapital zufließen. Anleger sollten Vossloh zu Kursen zwischen 76 und 80 Euro kaufen, so das Blatt. Die Vossloh-Aktie notierte in Frankfurt am Morgen kaum verändert bei 87,03 Euro. Für weniger als 80 Euro waren die Anteilscheine zuletzt Ende Januar 2008 zu haben.

Auch beim Windturbinenhersteller REpower hat ‚Der Aktionär’ die Kaufempfehlung weit unterhalb des aktuellen Kurses platziert. Anleger sollten die Aktie zwischen 170 und 180 Euro kaufen, heißt es. Die Anteilscheine wurden am Mittag in Frankfurt zuletzt für 206,90 Euro gehandelt.

REpower Systems AG: ISIN DE0006177033 / WKN 617703
Trina Solar Ltd.: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P
Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x