23.10.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

KfW Bankengruppe - Rating 10/2016: Zürcher Kantonalbank

Unternehmensbeschreibung

Die KfW ist eine der führenden Förderbanken der Welt. In Deutschland ist die KfW Bankengruppe mit Standorten in Frankfurt, Berlin, Bonn und Köln und weltweit an rund 80 Standorten vertreten. Ihre Gründung erfolgte 1948 als Kreditanstalt für Wiederaufbau des öffentlichen Rechts. Die KfW ist im Besitz der deutschen Bundesregierung und Bundesländer.

Nachhaltigkeit in Strategie und Management

Der Förderauftrag der Bundesregierung für die KfW Bankengruppe gilt einer umweltverträglichen und sozial fairen Entwicklung. Die KfW Mittelstandsbank verwendet 26% der Förderungsmittel für Existenzgründungen in Deutschland. Die Kommunalbank finanziert unter anderem bezahlbares Wohnen, Bildungs- und soziale Projekte. Rund 3% der Sonderförderungsmittel wurden für die Flüchtlingshilfe in Deutschland und international eingesetzt. Ungefähr 37% des gesamten Fördervolumens wurden für Umwelt- und Klimaschutzinvestitionen zugesagt, u.a. für den Bau der weltweit grössten Solaranlage in Marokko. Die KfW IPEX-Bank ist in der internationalen Projektund Exportfinanzierung tätig und seit 2007 Unterzeichnerin der Equator Principles, einer Selbstverpflichtung von 83 Finanzinstituten in 36 Ländern hinsichtlich Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfungen bei Projektfinanzierungen. In Entwicklungsländern unterstützt die KfW-Stiftung seit Jahren Projekte für eine bessere Wasserversorgung und eine effizientere Nutzung.  

Nachhaltigkeit der Produkte und des Betriebs

Die KfW ist Unterzeichnerin der UN-Initiative «Principles for Responsible Investment» (PRI). Anlageentscheide basieren auf einer Kombination von ESG-Best-in-Class-Ansatz und - Ausschlusskriterien. Beispielsweise werden Hersteller von kontroversen Waffensystemen ausgeschlossen. Seit 2014 finanziert sich die KfW auch mit «Green Bonds» mit einem Gesamtvolumen per August 2016 von EUR 7,5 Mrd, rund 7% der weltweit ausstehenden «Green Bonds». Damit werden in Europa vorwiegend Wind- und Solarenergieanlagen finanziert. Beispielhaft ist der jährliche Umwelt- und Sozialwirkungsbericht der grünen Anleihen; über die Projektlaufzeiten werden bis 2019 jährlich fast 2 Mio Tonnen Treibhausgasemissionen vermieden.

Von Marion Swoboda

Branche: Banken
Land: Deutschland
Mitarbeitende: 5.966
Bilanzsumme: 8,4 Milliarden Euro
Bonität Standard & Poor‘s: AAA

Wir publizieren dieses Rating mit freundlicher Genehmigung der ZKB.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x