13.02.13 Anleihen / AIF

KGAL baut Windportfolio weiter aus

Die KG Allgemeine Leasing (KGAL) hat in den vergangenen drei Monaten ihr Portfolio an Windparks weiter ausgebaut. Laut dem Unternehmen aus dem bayrischen Grünwald wurden sechs Projekte in Deutschland und zwei Windparks in Frankreich mit insgesamt 38 Windturbinen und einer Gesamtleistung von 85,2 Megawatt (MW) erworben. Das dahinter stehende Investitionsvolumen beziffert die KGAL mit rund 166 Millionen Euro. Damit umfasse ihr Windportfolio nun 33 Windparks mit 188 Windturbinen und einer Gesamtleistung von rund 367 MW sowie ein Investitionsvolumen von rund 600 Millionen Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x