05.10.09 Anleihen / AIF

KGAL legt neuen Photovoltaik-Fonds auf

Die KG Allgemeine Leasing GmbH & Co. legt ihren fünften Photovoltaikfonds auf. Der InfraClass Energie 5 investiert hauptsächlich in den sonnereichen Ländern Spanien, Italien und Griechenland, die alle gesetzlich geregelte Einspeisevergütungen zahlen. Der Fonds wird laut dem Fondsanbieter aus Grünwald bei München in bestehende oder neue Photovoltaikanlagen investieren.

Die Kommanditgesellschaft soll den Angaben zufolge mindestens 35 Millionen Euro platzieren, die Fremdfinanzierungsquote liege bei maximal 75 Prozent. Investoren können laut der KGAL ab 10.000 Euro zuzüglich 5 Prozent Agio in den neuen Solarfonds einsteigen. Angestrebt werde eine Rendite von mindestens sechs Prozent. Zeichnungen seien derzeit schon möglich.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x