Nachhaltige Aktien, Meldungen

Klagen gegen Entlastung des Aufsichtsrates der Flora EcoPower Holding AG

Drei Aktionäre der Flora EcoPower Holding AG gehen gegen die beschlossene Entlastung des Aufsichtsrates juristisch vor. Das geht aus einer Unternehmensmeldung hervor. Die Klagen werden demnach beim Landgericht München I unter dem Aktenzeichen 5 HK O 337/09 verhandelt. Ein schriftliches Vorverfahren wurde angeordnet, ein Termin zur mündlichen Verhandlung noch nicht bestimmt.

Flora EcoPower Holding AG: WKN A0HHE3 / ISIN DE000A0HHE38

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x