15.01.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Konzernabschluss von Biokraftstoffhersteller verzögert sich

Den Termin für die Veröffentlichung seines Konzernabschlusses hat der Biodieselhersteller EOP Biodiesel AG verschoben. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde der Jahresabschlussbericht der ehemaligen Konzerngesellschaft ABID Biotreibstoffe AG, Österreich, bislang noch nicht testiert. Es sei deshalb nicht möglich gewesen, den Konzernabschluss der EOP Biodiesel zum 30. Juni 2009 fertig zu stellen. ABID habe zugesagt, den testierten Jahresabschluss kurzfristig zu übermitteln.

Ursprünglich wollte EOP Biodiesel den Geschäftsbericht heute veröffentlichen, nun soll er spätestens am 28. Januar 2010 publiziert werden. Auf Grund gesetzlicher Bestimmungen verschiebe sich deshalb auch der Termin für die ordentliche Hauptversammlung, so EOP Biodiesel. Diese sei nun für den 10. März 2010 in Pritzwalk geplant.

EOP Biodiesel AG: ISIN DE000A0DP374 / WKN A0DP37

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x