05.06.10 Erneuerbare Energie

Konzerne aus Japan und USA kooperieren bei 152 Megawatt-Windpark

Eine Partnerschaft beim Bau eines 152 Megawatt-Windparks haben derapanische Industriekonzern Itochu und der US-Konzern General Electric (GE) vereinbart. Im US-Bundesstaat Oklahoma sollen gemeinsam 30 Milliarden investiert werden.

Die beiden Unternehmen wollen auch bei weiteren Projekten kooperieren, teilten sie mit. Gedacht ist auch an Geothermie- und Biogasprojekte in den kommenden fünf Jahren.


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x