27.02.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kreditgarantie für US-Großvorhaben von First Solar auf wackeligen Beinen

Die staatliche Kreditgarantie für das 230 Megawatt starke Photovoltaik-Großvorhaben Antelope Valley Solar Ranch One (AVSR) in Kalifornien bleibt für First Solar eine Zitterpartie. Obwohl fehlende Genehmigungen kurzfristig erteilt worden waren (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete), haben der künftige Betreiber der Anlage, der US-Energiekonzern Exelon, und die Bauherrin First Solar, eine Fristverlängerung für die Kreditgarantie bis zum 6. April 2012 erwirkt. Das berichten US-Medien übereinstimmend.

Sollte es demnach nicht gelingen, diese neue Frist einzuhalten, könnte der Solarkonzern aus Tempe in Arizona die Anlage von Exelon zurückkaufen müssen. Der Bau des Freiflächengroßkraftwerks soll unabhängig davon fortgeführt werden.

First Solar Inc: ISIN US3364331070 / WKN A0LEKM

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x