01.06.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kritik am SunPower-Projekt in den USA

Das Solarprojekt des US-Solarkonzerns SunPower Corp. in Merced County, US-Bundesstaat Kalifornien, ist unter heftige Kritik von lokalen Farmer-Verbänden und Umweltschützern geraten.

Nach Ansicht der Kritiker stelle das 110 Megawatt-Projekt von SunPower einen starken Eingriff in das biologische Gleichgewicht der Landschaft dar, meldet Lokalzeitung Merced Sun-Star. Das 1000 Hektar-große Projekt nahe Santa Nella versprerre die natürlichen Laufwege der dort lebenden Wildtiere. Außerdem würden durch den Bau umfangreiche Weideflächen unbrauchbar gemacht, meldet Merced Sun-Star.

Die Unternehmensführung von SunPower hat Kompromissbereitschaft signalisiert, die Frist für eine Stellungnahme wurde bis Ende Juni verlängert.

SunPower Corp. ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x