15.02.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

KTG Agrar AG erhält weitere Finanzspritze von Investoren

Über die Aufstockung einer Anleihe aus dem Jahr 2011 hat sich die KTG Agrar AG weiteres frisches Kapital gesichert. Die Ausgabe einer neuen Tranche der Unternehmensanleihe 2011/2017 (ISIN: DE000A1H3VN9) mit einem Zinssatz von 7,125 Prozent brachte dem Landwirtschaftskonzern aus Hamburg 80 Millionen Euro von institutionellen Anlegern ein Zur Rückzahlung fällig wird die Anleihe am 5. Juni 2017. Begleitet wurde die Aufstockung der Anleihe von der youmex Invest AG aus Frankfurt. Der Ausgabekurs lag bei 100 Prozent. KTG Agrar hat in der jüngeren Vergangenheit mehrere Kapitalmaßnahmen durchgeführt, um das angestrebte Wachstum zu finanzieren (ECOreporter.de Opens external link in new windowberichtete).
„Nach unserer Einschätzung wird durch die unsichere Euro-Entwicklung die Planungs- und Finanzierungssicherheit des deutschen Mittelstands erheblich beeinflusst. Wir wirken dem entgegen, indem wir durch unsere Anleihe nachhaltige Sicherheit für die Wachstumsfinanzierung und Liquidität der KTG Agrar AG schaffen“, sagt Siegfried Hofreiter, CEO der KTG Agar AG. „Damit erreichen wir Planungssicherheit“, so Hofreiter weiter.
KTG Agrar AG: ISIN DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x