28.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

KTG Agrar AG steigert Stromproduktionskapazität aus Biogas

Die KTG Agrar AG baut ihre Biogasproduktionskapazität weiter aus. Der Agrarkonzern aus Hamburg habe in den vergangenen Tagen mehrere Bioenergiekraftwerke in Betrieb genommen und somit bei der Biogasproduktionskapazität die 20-Megawatt (MW)-Marke überschritten, heißt es in einer Mitteilung.  Zudem seien weitere Anlagen mit zehn MW Leistungskapazität im Bau.

„Durch den milden Winteranfang können wir auf den Baustellen immer noch Vollgas geben“, sagt Dr. Thomas Berger, im KTG-Vorstand verantwortlich für den Biogasbereich. „Daher haben wir bereits mit dem Bau von Anlagen, die ursprünglich für 2012 geplant waren, begonnen und werden diese dann im kommenden Jahr schneller ans Netz bringen.“ Im Jahr 2012 solle die Produktionskapazität von KTG Agrar auf deutlich mehr als 30 MW steigen.

KTG Agrar AG: ISIN: DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x