30.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

KTG Agrar blickt optimistisch ins Jahr 2012

Gute Ernteerträge in Ostdeutschland und Litauen könnten sich positiv auf den Geschäftsverlauf der KTG Agrar AG aus  Hamburg auswirken. Die 35.000 Hektrar großen Anbaugebiete seien im zurückliegenden Winter von Forstschäden weitgehend verschont geblieben.Daher sei eine gute Ernte für Mais, Getreide und Raps zu erwarten, so Siegfried Hofreiter, Vorstand der KTG Agrar AG.

Weil andere Landwirte weltweit aktuell  Ernteausfälle erwarteten,  werde es allgemein „keine Rekordrente“ geben. Das werde „ordentliche Preise für Ernte 2012“ bringen, von denen KTG profitieren könne, prognostizierte Hofreiter.

KTG Agrar: ISIN: DE000A0DN1J4 / WKN: A0DN1J

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x