KTG Agrar SE: Segmentwechsel der Unternehmensanleihen

Die Unternehmensanleihen der insolventen KTG AGrar AG werden nur noch im Open Market die Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Wir veröffentlichen die Mitteilung der One Square Advisory Services GmbH dazu, die die Interessen der Anleihengläubiger vertritt.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Am 22. November 2016 hat die Frankfurter Wertpapierbörse den Segmentwechsel der KTG Agrar SE Unternehmensanleihen (ISIN: DE000A11QGQ1 sowie ISIN: DE000A1H3VN9) bekanntgeben. Fortan werden beide Unternehmensanleihen im Open Market, Quotation Board und nicht wie bisher im Open Market, Entry Standard gehandelt. Der erste Handelstag im neuen Segment war der 23. November 2016. Die Handelbarkeit beider Unternehmensanleihen wird somit aufrechterhalten.

Kontakt:
One Square Advisory Services GmbH Theatinerstr. 36 80333 München Email: KTG-Agrar@onesquareadvisors.com www.onesquareadvisors.com

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x