22.07.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Anleihen / AIF

KTG Agrar verschiebt Hauptversammlung abermals

Investoren der KTG Agrar werden bis auf Weiteres keinen Einblick in die tatsächliche finanzielle Situation des Konzerns erhalten. Denn der hat die Hauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Aktionärstreffen hatte ursprünglich im Juni stattfinden sollen und war dann kurzfristig umterminiert worden auf den 26. August 2016. Wenig später folgte der Insolvenzantrag (wir haben darüber  berichtet). Wie der Hamburger Agrarkonzern mitteilt, soll nun zunächst "im Rahmen des derzeit erarbeiteten Insolvenzplans Klarheit über die weiteren Schritte zur Sanierung des Unternehmens geschaffen werden".

Die Aktie der KTG Agrar hat auf Jahressicht 96 Prozent ihres Wertes eingebüßt. Anleger, die in Anleihen des Agrarkonzerns investiert haben, müssen angesischts der hohen Schuldenlast des Unternehmens wohl einen großen Teil des Investments abschreiben.

KTG Agrar SE: ISIN DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x