Bei der KTG Agrar SE steht die Erntesaison vor der Tür. / Foto: Fotolia (Ernst).

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

KTG Agrar zieht starke Zwischenbilanz – Prognose bestätigt

Die KTG Agrar SE hat einen guten Start ins Jahr 2014 erwischt. Der Hamburger Landwirtschaftskonzern teilte mit, dass der Umsatz der ersten fünf Monate des laufenden Jahres um 32 Prozent höher ausgefallen ist als im Vorjahreszeitraum.  Insgesamt erzielte die KTG Agrar SE demnach 75 Millionen Euro Umsatz zwischen Januar und Mai 2014. Im gesamten Halbjahr 2013 hatte die KTG Agrar SE mit 67,8 Millionen Euro 9,6 Prozent weniger Umsatz verbucht.


Nun stehe das Unternehmen vor dem Start der Erntesaison. Diese werde überdurchschnittlich ausfallen, so die Erwartung des Vorstands. Das Preisniveau sei in den vergangenen Monaten gut gewesen. Und die KTG Agrar SE habe 50 Prozent der zu erwartenden Ernte bereits zu diesen Preisen verkauft. Angesichts der positiven Geschäftsentwicklung halte der Vorstand an den bisherigen Prognosen für den weiteren Verlauf fest. „In 2014 wird KTG Agrar profitabel wachsen und die 200 Mio. Euro Umsatzmarke deutlich hinter sich lassen. Für 2015 hat KTG Agrar die Viertelmilliarde Umsatz, bei stabilen EBIT-Margen, fest im Visier“, so die Verantwortlichen weiter.

KTG Agrar SE: ISIN   DE000A0DN1J4 / WKN A0DN1J
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x