ECOreporter.de hatte die Aktie der Capital Stage AG erstmals im November 2012 empfohlen, als sie erst mit 3,30 Euro gehandelt wurde. Seither hat sich ihr Wert mehr als verdoppelt. Im Bild ein Solarpark des Unternehmens. / Foto: Capital Stage AG

23.03.16 Aktientipps , Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kurssprung der Capital Stage AG nach ECOreporter-Tipp

Mit starken vorläufigen Zahlen hat die Capital Stage AG ihren Aktienkurs beflügelt. Die Aktie der Solar- und Windparkbetreiberin verteuerte sich nach ihrer Mitteilung dazu im Xetra innerhalb einer Stunde um 5,7 Prozent auf 7,40 Euro. Als ECOreporter.de die Aktie vor knapp einem Jahr in einem  Aktientipp  zum Kauf empfahl, wurde sie im Xetra erst mit 6,10 Euro gehandelt. Wie sollten Anleger nun reagieren?

Nach vorläufigen Berechnungen hat die Capital Stage AG aus Hamburg 2015 noch erfolgreicher gewirtschaftet als angekündigt. Sie verbesserte demnach den Jahresumsatz in 2015 gegenüber 2014 um 55 Prozent auf über 112,8 Millionen Euro. Das operative Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) sprang um mehr als 60 Prozent auf rund 55,4 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreichte rund 86,8 Millionen Euro. Damit hat die Capital Stage AG die im Verlauf von 2015 erhöhte Prognose noch übertroffen. Der Vorstand hatte im November 2015 für das Gesamtjahr einen Umsatz von 110 Millionen Euro angekündigt. Die Zielmarke für das EBIT war auf 51 Millionen Euro und die für das EBITDA auf 81 Millionen Euro angehoben worden.

Die endgültigen Finanz- und Ertragskennzahlen zum Geschäftsjahr 2015 will das Unternehmen am 31. März 2016 veröffentlichen. Die vorgelegten Zahlen wurden um das Segment Finanzbeteiligungen bereinigt, von dem sich die Capital Stage AG 2015 getrennt hat. Ende März will der Vorstand auch eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2016 vorlegen. Bis dahin stufen wir unsere Empfehlung auf „Halten“ herab. Kurzfristig ausgerichtete Anleger könnten nun die Gelegenheit nutzen und die erzielten Kursgewinne zu Geld machen. Langfristig ausgerichtete Investoren sollten abwarten. Nach dem angekündigten Ausblick der Unternehmensführung kann man besser einschätzen, wie gut die Wachstumschancen der Capital Stage AG für die Zukunft sind.

Capital Stage AG: ISIN DE0006095003 / WKN 609500
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x