01.09.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kurssprung für Biodieselhersteller – öffentliches Übernahmeangebot gibt der Aktie Auftrieb

Ein öffentliches Übernahmeangebot  hat zu einem Kurssprung von mehr als 20 Prozent bei der Aktie der Borkener Petrotec AG geführt. Die Anteilscheine wurden in Frankfurt am Morgen mit einem Aufschlag von 0,46 Euro für 2,72 Euro gehandelt (9:03 Uhr). Vor einem Jahr notierten die Papiere mit 7,02 Euro, beim Börsengang Ende 2006 wurden sie für 17 Euro je Aktie verkauft (ECOreporter.de berichtete).

Wie Petrotec aktuell bekannt gibt, kommt das öffentliche Übernahmeangebot von der IC Green Energy Ltd. aus Israel. IC Green Energy wolle 2,70 Euro je Petrotec-Aktie zahlen, heißt es weiter. Die genauen Bedingungen des Angebots würden noch mitgeteilt und zudem im Internet unter www.ic-greenenergy.com veröffentlicht. Der Petrotec-Großaktionär Petrotec S.à r.l. hat sich laut der Meldung mit IC Green Energy Ltd. über den Verkauf von insgesamt 4,5 Millionen Aktien des Unternehmens geeinigt. Dies entspreche rund 42 Prozent des Grundkapitals.

Der Vollzug dieser Vereinbarung und die Übereignung der Aktien stehen unter der aufschiebenden Bedingung der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Petrotec-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Bernd Malmström hat angekündigt, aus dem Kontrollgremium auszuscheiden, wenn die Transaktion wirksam wird.

Petrotec AG: WKN PET111 / ISIN DE000PET1111

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x