04.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Kyocera will in Kalifornien Solarmodule produzieren

Der japanische Technologiekonzern Kyocera will Solarmodule in San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien aufbauen. Damit ist Kyocera nach Suntech Power Holdings und Yingli Green Energy bereits das dritte Unternehmen, das in diesem Jahr eine Ausweitung des US-Geschäftes angekündigt hat.

Kyocera will monatlich 2,5 Megawatt Module herstellen. Die Produktion soll im Juni beginnen.

Bis 2013 will das japanische Unternehmen seine Modulfertigungskapazität auf ein Gigawatt verdoppeln (ECOreporter Opens external link in new windowberichtete).

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x