SunEdison ist auf die Planung und Realisierung von Solaranlagen spezialisiert. Die Vorhaben sind häufig sehr groß. Nun steht die Finanzierug für einen Solarpark in Kanada. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Landesbank aus Deutschland finanziert Großprojekt von SunEdison

Die Finanzierung für ein Großprojekt der US-Solarkonzerns SunEdison ist unter Dach und Fach. Das Unternehmen aus St. Peters in Missouri konnte nach eigenen Angaben eine deutsche Landesbank dazu gewinnen, ein Photovoltaikvorhaben in Kanada zu finanzieren. Es handelt sich demnach um ein Projekt in der kanadischen Provinz Ontario, das seit Juli 2014 errichtet wird und nach der Fertigstellung über 18 Megawatt Leistungskapazität verfügen soll.

Dazu habe die Nord LB umgerechnet rund 106 Millionen US-Dollar als Kredit zugesagt, hieß es. 48,5 Millionen Dollar davon seien als Baukredit gedacht. Eine weitere Kreditlinie mit bis zu 57,6 Millionen Dollar Umfang sei als langfristige Finanzierung vereinbart worden, so SunEdison. Als Generalunternehmer der 18-Megawatt-Anlage in Ontario fungiere White Canada Construction Inc. Betrieben werden soll der Solarpark wiederum von der darauf spezialisierten Tochtergesellschaft von SunEdison.

SunEdison Inc: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x