08.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

LDK Solar hat Geschäft ausgebaut - Kooperation mit Modulhersteller

Das chinesische Solarunternehmen LDK Solar hat sein Geschäft ausgebaut. Bislang liegt sein Schwerpunkt auf der Produktion von Solarwafern. Ferner ist es in die Projektierung von Solarparks eingestiegen. Vor allem im belebten einheimischen Solarmarkt will die Gesellschaft aus Yinyu Projekte umsetzen. Erst in der vergangenen Woche hatte sie angekündigt, in Suqian Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von 300 Megawatt (MW) zu errichten (wir Opens external link in new windowberichteten).

Nun gab LDK Solar bekannt, dass mit der chinesischen Solarproduzentin Best Solar ein Kooperationsvertrag abgeschlossen wurde. Diese stellt Solarmodule her und verbaut Solarpanele. Wie Xiaofeng Peng, Chairman und CEO von LDK Solar erklärte, wird LDK für gemeinsame Projekte die Wafer liefern und Best Solar die Module. Wie bekannt wurde, gehört die Mehrheit an der Best Solar der von Peng kontrollierten LDK New Energy Holding Limited. Diese gehört Peng und ist zugleich Mehrheitseigner von LDK Solar.
LDK Solar Co. Ltd.: WKN A0MSNX / ISIN US50183L1070
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x