Der Solarkonzern LDK Solar soll Module nach Thailand liefern. / Foto: BSW Solar

28.08.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

LDK Solar meldet Großauftrag aus Thailand

Einen Großauftrag zur Lieferung von Solarmodulen nach Thailand hat der chinesische Hersteller LDK Solar Co. Ltd. erhalten. Auftraggeber sei eine Tochtergesellschaft der einheimischen Energy Absolute Public Company, teilte der Konzern aus Xinyu mit.
Vereinbart wurde demnach ab September 2015 Module mit 67 Megawatt Gesamtkapazität für verschiedene Projekte des thailandischen Energieanlagenprojektierers zu liefern. Dieser neue Auftrag stimme zuversichtlich für die Zukunft, wenngleich die Geschäfte im ersten Halbjahr 2015 langsamer in Gang gekommen seien als erwartet,erklärte die Unternehmensführung.
LDK Solar hatte im April 2015 ein Insolvenzverfahren für weite Teile des Unternehmensgruppe in China und auf den Cayman-Inseln beendet. Probleme bei der Rückzahlung einer Anleihe und massive Überschuldung hatten die finanzielle Schieflage ausgelöst ( ECOreporter.de  berichtete).

LDK Solar Co. Ltd: ISIN US50183L1070 / WKN A0MSNX

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x