23.01.12 Anleihen / AIF

Leonidas-Wasserfonds gibt Platzierungsstand bekannt

Der geschlossenen Wasserfonds Leonidas VII H2O hat seit seinem Start im November vergangenen Jahres rund 12,5 Millionen Euro bei Privatanlegern eingesammelt. Das Meldet die Fondsinitiatorin Leonidas Associates GmbH aus Kalchreuth.

Zum Kauf von Anlagen zur Trinkwassergewinnung, Meerwasserentsalzung, Wasserversorgung und Abwasserreinigung in Nordamerika und Europa soll der Fonds 80,1 Millionen Euro bei Privatanlegern einwerben. Leonidas Associates plant, über den Fonds insgesamt 225 Millionen Euro in diese Projekte zu investieren. ECOreporter.de hat das Beteiligungsangebot einem Opens external link in new windowECOanlagecheck unterzogen.  

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x