Die Zentrale der Deutschen Telekom in Bonn. / Foto: Unternehmen

09.05.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Leserfrage: Warum ist die Deutsche Telekom kein Dividendenkönig?

"Die Deutsche Telekom AG hat in den letzten Jahren hohe Dividenden ausgeschüttet  und gilt als nachhaltig. Warum gehört die Telekom-Aktie nicht zu den ECOreporter-Favoriten-Aktien der Kategorie "Dividendenkönige"?" (Hermann M.)

Die Deutsche Telekom AG aus Bonn ist ein international tätiger Telekommunikationsgigant, aktiv in mehr als 50 Ländern, vornehmlich in den USA und Deutschland. Die Wurzeln gehen zurück bis in die 50er Jahre.

Die Telekom ging nach der Privatisierung der Deutschen Bundespost aus deren Bereich für Telekommunikation und Fernmeldewesen ("graue Post") hervor. 1995 erfolgte die Umwandlung in die Deutsche Telekom AG, zunächst mit dem Bund als alleinigem Aktionär. Mitte November 1996 ging die Telekom an die Börse.

Die Deutsche Telekom gehört mit weltweit rund 178 Millionen Mobilfunk-Kunden, 28 Millionen Festnetz- und 20 Millionen Breitband-Anschlüssen zu den international führenden Telekommunikations-Unternehmen und ist global nach Börsenwert die Nummer sechs der Branche. Sie bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden an.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x