10.09.09 Anleihen / AIF

Lignum verzeichnet rege Nachfrage für Holzinvestments

Seit dem Jahr 2000 können private und institutionelle Anlegern bei der Berliner Lignum Edelholz Investitionen AG in Edelholz als Sachwert investieren. Sie betreibt nach eigenen Angaben nachhaltige Forstwirtschaft in Bulgarien, wo sie neben der Robinie auch die neuen Edelholzarten Maulbeere, Kirsche und Schwarznuss anbaut.

Wie das Unternehmen mitteilt, ist das Zeichnungsvolumen im August um 29,4 Prozent höher ausgefallen als im Vorjahreszeitraum. Von den neuen Edelhölzern sei die schnell wachsende Maulbeere von den Anlegern mit 23,6 Prozent der investierten Gelder besonders stark nachgefragt worden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x