20.04.11 Finanzdienstleister

Lob für Nachhaltigkeitsansatz der KfW Bankengruppe

Zum „besten nachhaltigen Investor“ ist die in Frankfurt ansässige, staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gekürt worden. Ausgezeichnet wurde die Förderbank vom Fachmagazin portfolio institutionell.


Zur Begründung nannte die Jury den eigens von der Bank entwickelten nachhaltigen Invedtmentansatz. „ie KfW hat einen spezifischen Zugangsweg zur Nachhaltigkeit im  Asset Management entwickelt, den sie ständig ausbaut und so für vergleichbare Kreditinstitute auch als Trendsetter fungiert“, hieß es im Urteil der Juroren.


Hervorzuheben sei unter anderem die ökologische Ausrichtung der KfW Bankengruppe, hieß es weiter.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x