28.11.13

Manz AG: Barkapitalerhöhung ohne Bezugsrecht

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Der Vorstand der Manz AG, Reutlingen, (ISIN: DE000A0JQ5U3) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Ausgabe von 448.005 neuen Aktien (entspricht rund 10% des Grundkapitals) im Rahmen einer Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Ausschluss des Bezugsrechts beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll durch teilweise Ausnutzung des genehmigten Kapitals 2009 von EUR 4.480.054 um EUR 448.005 auf EUR 4.928.059 gegen Bareinlagen erhöht werden. Die neuen Aktien (Stammaktien) werden deutschen und europäischen qualifizierten Anlegern im Wege eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten. Bankhaus Lampe begleitet die Transaktion als Sole Bookrunner.

Der Erlös der Kapitalerhöhung soll der Finanzierung des weiteren internen und externen Wachstums der Gesellschaft dienen. Unter anderem plant die Manz AG, durch potenzielle Akquisitionen insbesondere auch den wachstumsstarken Bereich "Battery" weiter zu stärken.

Die Platzierung beginnt am heutigen 27. November 2013 und wird voraussichtlich morgen, am 28. November 2013, abgeschlossen. Die Manz AG wird den Platzierungspreis auf Basis des Accelerated Bookbuildings voraussichtlich morgen, am 28. November 2013, festsetzen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2013 gewinnanteilsberechtigt und sollen prospektfrei zum Börsenhandel zugelassen und in die bestehende Notierung im Teilbereich des regulierten Marktes mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden.

Investor Relations-Kontakt

cometis AG
Ulrich Wiehle / Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 - 205855-28
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: krause@cometis.de

Public Relations-Kontakt

Manz AG
Axel Bartmann
Tel.: +49 (0)7121 - 9000-395
Fax: +49 (0)7121 - 9000-99
E-Mail: abartmann@manz.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x