28.03.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Manz AG meldet Rekordumsatz in 2011

Seine offiziellen Zahlen für das Geschäftsjahr 2011 hat heute die Manz AG vorgelegt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr erreichte der Solarausrüster aus Reutlingen demnach einen Umsatz von 240,5 Millionen Euro gegenüber 181,4 Millionen Euro im Vorjahr. Damit übertraf Manz AG die ursprüngliche Prognose von 220 bis 230 Millionen Euro. Nach einem Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 0,6 Millionen Euro im Vorjahr konnte die Manz AG 2011 ein EBIT von 3,1 Millionen Euro erzielen. Ausschlaggebend für diese Zahlen seien laut Manz AG die „neuen Geschäftsfelder FPD und Li-Ion“ gewesen, die die „verhaltene Entwicklung in der Solarbranche“ kompensiert hätten.

Für das aktuelle Geschäftsjahr erwarte die Unternehmensführung von Manz AG ein Umsatzniveau wie in 2011.

Manz AG: ISIN DE000A0JQ5U3 / WKN A0JQ5U

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x