Nachhaltige Aktien, Meldungen

Manz Automation AG gibt Bezugspreis für neue Aktien bekannt

Die Manz Automation AG hat den Bezugspreis für ihre neuen Aktien auf 125 Euro festgelegt. Der in Reutlingen ansässige Ausrüster für die Solarbranche gibt entsprechend der am 10. Juni 2008 beschlossenen Kapitalerhöhung gegen Bareinlage 896.000 neue Stückaktien aus. Der voraussichtliche Bruttoemissionserlös betrage rund 112 Millionen Euro, so Manz. Die Bezugsrechte werden unter der ISIN DE000A0SFR65 von heute an bis einschließlich 25. Juni im Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Die Bezugsfrist läuft bis einschließlich zum 27. Juni 2008.

Mit den Mitteln aus der Kapitalerhöhung will Manz unter anderem den Geschäftsbereich Solarenergie ausbauen. Hierzu sollen auch verstärkte Investitionen im Bereich der Forschung und Entwicklung beitragen. Ein Teil des Emissionserlöses werde zur Refinanzierung der im Geschäftsjahr 2008 durchgeführten Akquisitionen verwendet.

Manz Automation AG: ISIN DE000A0JQ5U3 / WKN A0JQ5U
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x