04.08.10 Erneuerbare Energie

Markforscher erwarten ab 2011 schrumpfende Solarmodulnachfrage

Einen Rückgang der Produktion von Photovoltaikmodulen erwarten die Marktforscher von IMS Research ab 2011. Analyst Sam Wilkinson schätzt, dass im Vergleich zum ersten Quartal 2010 fast 40 Prozent weniger Module installiert werden.

Grund für den Rückgang sind die dann erfolgten Kürzungen der Einspeisevergütungen in den wichtigen Solarmärkten Deutschland und Italien. IMS erwartet, dass durch den massiven Ausbau der Produktionskapazitäten die Modulpreise bereits im vierten Quartal 2010 um acht Prozent fallen werden.

Im zweiten Quartal 2010 waren die Preise nach Angaben von IMS wegen der starken Nachfrage sogar um ein Prozent gestiegen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x