17.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Markt mit großem Potential - aleo solar liefert Solarmodule nach Frankreich

Die Oldenburger aleo solar AG liefert 174 Solarmodule für ein Photovoltaikprojekt in der Provence. Die Anlage auf einer Schule in Belcaire in der Region Languedoc-Roussillon kommt nach ihren Angaben auf eine Gesamtleistung von 31 Kilowatt und wird vom aleo-Partner Terra Solaire installiert.

Auf dem französischen Markt ist aleo solar bereits seit 2008 aktiv. Mit 32 bis 45 Cent je Kilowattstunde fördert die Regierung aktuell die Leistungen aus Freiflächen- und Aufdachanlagen. Gebäudeintegrierte Photovoltaik wird mit 62 Cent pro Kilowattstunde unterstützt. Im Jahr 2008 betrug die installierte Photovoltaikleistung rund 105 Megawatt. Nach der Prognose des europäischen Branchenverbandes EPIA soll sich diese Leistung bis 2013 auf bis zu 4.300 Megawatt vervielfachen.

Auch Peter Thiele, Executive Vice President von Sharp Energy Solution Europe, ist voller Optimismus für den französischen Solarmarkt: „Der französische Solarmarkt hat seit 2006 eine stürmische Entwicklung hingelegt“, meint er und verweist auf das Umweltprogramm 'Grenelle de L’Environnement'. Dieses sieht bis 2020 Investitionen von 440 Milliarden Euro vor, wovon 115 Milliarden Euro in Erneuerbare Energien fließen sollen. Das Programm zielt darauf ab, die installierten Kapazitäten bis 2020 auf 5.400 MW zu vervielfachen.

„Nach einem eher verhaltenen Start hat sich Frankreich auf Grund gut angelegter Förderungsprogramme und günstiger klimatischer Verhältnisse zu dem derzeit wohl dynamischsten Photovoltaik-Markt Europas entwickelt“, stellt Thiele fest. Die Regierung in Paris hatte 2006 finanzielle Anreize für die Photovoltaik eingeführt. So wurde der Fördertarif für Solarstrom aus Freiland- und Dachanlagen fast verdoppelt, die Einspeise-Vergütung für Strom aus gebäudeintegrierten Photovoltaik-Anlagen wurde auf 550 Euro pro Megawattstunde (MWh) erhöht. Private Haushalte erhalten zudem eine Steuergutschrift in Höhe von 50 Prozent der Ausrüstungskosten.

aleo solar AG: WKN A0JM63 / ISIN DE000A0JM634

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x