18.07.08 Erneuerbare Energie

Marktvolumen des europäischen Marktes für Biokraftstoffe wächst schneller als der Bedarf - Studie prognostiziert Konsolidierung

Das Marktvolumen des europäischen Marktes für Biokraftstoffe könnte von den 2007 erreichten 5,3 Milliarden Euro bis 2012 auf über zwölf Milliarden Euro anwachsen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan hervor.  Sie prognostiziert eine Wachstumsrate von 17,9 Prozent. Allerdings könnten einige Unternehmen trotz dieser guten Aussichten für die Branche insgesamt auf der Strecke bleiben. Denn der Studie zufolge übersteigt die Kapazität von Biodiesel den derzeitigen Bedarf, in Deutschland sogar um 50 Prozent. Zudem belasteten die steigenden Rohstoffpreise die Gewinnmargen der Erzeuger. Gerade kleineren Unternehmen drohten daher finanzielle Engpässe. Frost & Sullivan rechnet für den Biotreibstoffsektor mit einer Konsolidierungsphase.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x