04.10.10 Erneuerbare Energie

Marokko kündigt Bau von Solarthermie-Kraftwerk an

Marokko will neun Milliarden Dollar in Solarkraftwerke investieren. Die erste Anlage soll mit solarthermischer Technik arbeiten und im Gebiet Ourzazate gebaut werden. Das gab jetzt die marokkanische Agentur für Solarenergie (Moroccan Agency for Solar Energy, MASEN) bekannt.

Grund für die Entscheidung sei eine Empfehlung des nationalen Netzbetreibers ONE. Die Anlage soll mindestens 125 Megawatt (MW) Strom liefern. Im Endausbau soll der Komplex auf 500 MW ausgebaut werden. Die Fertigstellung ist für 2015 geplant.

Auch die europäische Solarstrominitiative Desertec kündigte an, in Marokko Solarkraftwerke bauen zu wollen (ECOreporter Opens external link in new windowberichtete).

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x