15.11.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Masterflex AG steigert Umsatz und Gewinn

Die Schlauchsystemspezialistin Masterflex AG aus Gelsenkirchen ist in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres weiter gewachsen. Der Umsatz von 40,1 Millionen Euro übertraf den Vorjahreswert um 16 Prozent und bewegt sich am oberen Rand der Jahresprognose. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) erfüllt bislang mit 5,9 Millionen Euro ebenfalls die Erwartungen. Im Vorjahreszeitraum waren es 4,7 Millionen Euro. Die EBIT-Marge beträgt 14,6 Prozent, das Ergebnis pro Aktie 0,27 Euro. Im Vorjahr waren es minus1,35 Euro.

Hinzu kommt ein nicht operativer Ertrag von rund 900.000 Euro aus der außergerichtlichen Beendigung eines Rechtsstreits um einen im Jahr 2009 aufgelösten Zinsswap. Pro Aktie stellt dies einen zusätzlichen Ertrag von rund 10 Cent dar.

Masterflex AG: ISIN DE0005492938 / WKN 549293
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x