03.02.16

M.A.X. Automation AG: Ziele für das Geschäftsjahr 2015 übertroffen

Die M.A.X. Automation AG hat offenbar in 2015 ihre Ergebnisprognose übertroffen. Wir veröffentlichen die Mitteilung des Maschinenbauers dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Düsseldorf, 03. Februar 2016 - Die M.A.X. Automation AG, international tätiger Spezialist für den Hightech-Maschinenbau, hat ihre wirtschaftlichen Ziele für das Geschäftsjahr 2015 übertroffen. Nach vorläufigen Berechnungen erreichte der Konzern beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) und vor PPA-Abschreibungen einen Wert von mindestens 24 Mio. Euro, der damit deutlich über der bisherigen Zielspanne von 20 Mio. Euro bis 22 Mio. Euro liegt. Der Konzernumsatz wird mit mindestens 380 Mio. Euro leicht oberhalb des Zielkorridors von 360 Mio. Euro bis 380 Mio. Euro erwartet.

Die über den Erwartungen liegende Geschäftsentwicklung ist auf ein starkes viertes Quartal zurückzuführen, in dem zahlreiche Projekte endabgerechnet werden konnten. Darüber hinaus profitierte M.A.X. Automation im vergangenen Jahr von einem unter Ertragsgesichtspunkten vorteilhaften Produkt- und Projektmix.

Der endgültige Konzernabschluss 2015 und die Guidance für das Geschäftsjahr 2016 werden wie angekündigt am 31. März 2016 veröffentlicht.

M.A.X. Automation AG
Der Vorstand

Kontakt: M.A.X. Automation AG, Breite Straße 29-31, 40213 Düsseldorf,
Tel.: +49 (0)211 90991-0
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x