16.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Mayr-Melnhof Karton AG schließt Sägewerk in Niederösterreich

Wegen eines drastischen Nachfrageeinbruchs für Starkholzprodukte hat die Wiener Mayr-Melnhof AG die Schließung ihres Sägewerks in Amstetten angekündigt. Wie aus Medienberichten hervorgeht, rechnet das Unternehmen nicht mit einer Entspannung auf den Absatzmärkten. Das Sägewerk war im Herbst 2008 durch die Akquisition der Stallinger Gruppe von Mayr-Melnhof übernommen worden. Betroffen sind 74 Mitarbeiter.

Erst kürzlich hatte das Unternehmen Investitionsabsichten in den Regionen Russland, Nordafrika sowie im Nahen und mittleren Osten angekündigt (siehe Opens external link in new windowECOreporter.de-Bericht vom 12. Juni).

Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 1,34 Prozent und notierte bei 60,68 Euro (9:02 Uhr), rund vier Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

Mayr-Melnhof Karton AG: ISIN AT0000938204 / WKN 890447
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x