15.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Mayr-Melnhof Karton AG veröffentlicht Quartalszahlen

Der Kartonhersteller Mayr-Melnhof Karton AG hatte in den ersten drei Monaten einen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Das geht aus den vorgelegten Zahlen der Wiener Verpackungsspezialistin hervor.

Demnach sank das betriebliche Ergebnis um 16 Prozent auf 42,1 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie verminderte sich entsprechend von 1,76 Euro im ersten Quartal 2011 auf 1,40 Euro im ersten Quartal 2012. Das Unternehmen begründete dies mit erhöhten Kosten.

Das Umsatzniveau im ersten Quartal 2012 konnte laut Mayr Melnhof etwa auf dem gleichen Niveau gehalten werden wie im vergleichbaren Vorjahreszeitraum und belief sich auf 494,9 Millionen Euro (erstes Quartal 2011: 494,7 Millionen Euro).

Mayer Melnhof Karton AG:  ISIN AT0000938204 / WKN 93820

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x