27.02.18

MBB platziert erfolgreich Aumann Aktien

Der Aumann-Großaktionär MBB hat neue Aktien platziert. Lesen Sie dazu unten die Mitteilung des Unternehmens im Wortlaut. Aumann ist ein Hersteller von Spezialmaschinen und Fertigungslinien für Elektroautos. 

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


MBB platziert erfolgreich Aumann Aktien

Berlin, 27. Februar 2018

Die MBB SE ("MBB", ISIN: DE000A0ETBQ4), ein mittelständisches Familienunternehmen, hat 1.703.700 Aumann Aktien zum Preis von 61,00 EUR platziert. Mit 38,0 % bleibt MBB größter Aktionär der Aumann AG und plant auch zukünftig die Vollkonsolidierung von Aumann im MBB Konzern. MBB hat für die verbleibenden Aumann Aktien eine Haltevereinbarung (Lock-up) von 12 Monaten geschlossen.


Der Bruttoplatzierungserlös in Höhe von 103,9 Mio. EUR soll für den Ausbau und die Diversifikation des MBB Portfolios genutzt werden. Die MBB hat 2017 mit mehr als 2.000 Mitarbeitern einen Umsatzrekord von über 400 Mio. EUR erzielt. Für 2018 prognostiziert das Unternehmen erstmals eine halbe Milliarde Euro Umsatz. Mit dieser Transaktion steigt der Minderheitenanteil am Ergebnis der MBB. Entsprechend ergibt sich eine neue Ergebnisprognose 2018 von 2,30 EUR bis 2,45 EUR je Aktie nach bisher 2,60 EUR bis 2,80 EUR je Aktie. Mögliche Unternehmensakquisitionen im laufenden Geschäftsjahr bleiben hierbei unberücksichtigt. 



Über die MBB SE:  


Die MBB SE ist ein mittelständisches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1995 durch organisches Wachstum und Kauf von Unternehmen nachhaltig wächst. Kern des Geschäftsmodells ist die langfristige Wertsteigerung der einzelnen Unternehmen und der Gruppe als Ganzes. Seit Anbeginn war das Geschäftsmodell überdurchschnittlich profitabel - substanzielles Wachstum und nachhaltige Renditen sind auch zukünftig Ziel der MBB SE.


Weitere Informationen über die MBB SE finden sich im Internet unter  www.mbb.com.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x