Verpackung von Coloplast-Produkten. Das dänische Unternehmen hat bei Kathedern, Urin- und Stomabeuteln einen Anteil am Weltmarkt bei rund 40 Prozent. / Foto: Coloplast

16.08.16 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Medizin-Aktie Coloplast: Kurssprung nach ECOreporter-Tipp

Der dänische Medizinprodukt-Hersteller Coloplast ist im ersten Halbjahr weiter gewachsen. Der Aktienkurs des dänischen Unternehmens kletterte heute bis 10 Uhr im Xetra auf 71,52 Euro. ECOreporter.de hatte die Medizin-Aktie im Juni 2015 in einem  Aktientipp  zum Kauf empfohlen. Seither hat sie 24 Prozent an Wert gewonnen.

Coloplast hat nach eigenen Angaben in den ersten sechs Monaten 7,256 Milliarden Dänische Kronen erlöst. Das ist ein Umsatz von umgerechnet 0,975 Milliarden Euro und ein Plus von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte ebenfalls um sieben Prozent auf 2,361 Milliarden Dänische Kronen, also 317 Millionen Euro. Coloplast verzeichnete eine EBIT-Marge von 33 Prozent. Die Dänen produzieren unter anderem Katheder, Urin- und Stomabeutel.

Coloplast A/S.: ISIN DK0060448595 / WKN A1KAGC
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x