21.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Mehr Transparenz für Investoren – S.A.G. Solarstrom AG wechselt in den Entry Standard

Die Aktien des Freiburg Solarkonzerns S.A.G. Solarstrom AG werden ab heute im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Wie das Unternehmen meldete, wird es von der youmex AG als Deutsche Börse Listing Partner begleitet. Der Segmentwechsel ist mit erweiterten Transparenzfolgepflichten verbunden. Damit trage man dem gestiegenen Interesse institutioneller Investoren Rechnung, so S.A.G. Solarstrom. S.A.G.-Vorstandschef Dr. Karl Kuhlmann sagte: „Durch die Einbeziehung unseres Unternehmens in den Entry Standard möchten wir weitere potentielle Investoren ansprechen. Unser Ziel ist und bleibt der Wechsel in den Regulierten Markt.“

S.A.G. Solarstrom AG: WKN 702100 / ISIN DE0007021008
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x