07.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

MEMC-Tochter deckt sich mit Solarmodulen aus China ein

Der US-amerikanische Solarprojektierer SunEdison deckt sich mit Solarmodulen von der chinesischen JA Solar ein. Wie das Unternehmen aus Shanghai bekannt gab, startet der Liefervertrag mit der Tochter von MEMC Electronic Materials im 3. Quartal 2010 und hat eine Laufzeit bis 2012. Der in St. Peters im US-Bundesstaat Missouri ansässigen Konzern produziert seit längerem Solarwafer, hatte zuletzt aber auch weitere Solarsparten eingekauft.

Weiter Details zu der Vereinbarung wurden nicht mitgeteilt.

JA Solar Holdings Co., Ltd.: ISIN US4660901079 / WKN A0F5W9
MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x