31.05.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

MEMC vollzieht Namenswechsel zu SunEdison

Umfirmierung abgeschlossen: Der US-Solarkonzern MEMC Electronic Materials trägt nun offiziell den Firmennamen seiner Projektierer-Tochter SunEdison als Firmierung des gesamten Konzerns. Wie das Unternehmen aus St. Peters in Missouri nun mitteilte, haben die Aktionäre dem Schritt zugestimmt und auch alle weiteren regulatorischen Schritte seien vollzogen.

Neben der Produktion von Solartechnik und der Planung und Errichtung von Solaranlagen produziert SunEdison auch andere Halbleitertechnologie. Weil aber vor allem das Projektgeschäft im Gesamtkonzern in der jüngeren Vergangenheit eine immer größere Rolle spielte, entschloss die Führung sich zur Umbenennung. „Wir sind davon überzeugt, dass der Namenswechsel unsere Marktposition stärken und uns helfen wird weiter zu wachsen“, sagte Ahmad Chatila, Präsident und CEO der Firma.

Sun Edison Inc: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x