10.04.16 Anleihen / AIF , Finanzdienstleister

Messe Grünes Geld am 15. und 16. April 2016 in Stuttgart

Die nachhaltige Geldanlage ist ein Schwerpunktthema der Invest 2016. Damit bietet die größte Veranstaltung für Finanzthemen im deutschsprachigen Raum am 15. und 16. April allen Interessierten die Möglichkeit, sich speziell über den Markt der ethischen und ökologischen Geldanlage zu informieren. ECOeventmanagement, der Anbieter der Messen Grünes Geld, kooperiert hier erstmals mit der Messe Stuttgart.

Grünes Geld wird auch in Stuttgart nachhaltige Investments mit Sinn zeigen. Erfolgreich, sicher und nachhaltig, das sind die Ansprüche. Von der Beteiligung an Solar- und Windkraftprojekten über nachhaltige Aktienfonds bis zu Mikrofinanzen und Sparbüchern bei grünen und ethischen Banken öffnet sich dem Besucher in Stuttgart ein breites Spektrum nachhaltiger Investments.

Eine eigene Bühne mit umfassendem Vortragsprogramm und zwei Podiumsdiskussionen ergänzt den grünen Ausstellungsbereich. Prominenter Gast ist die Bundestagsabgeordnete Bärbel Höhn, Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Deutschen Bundestag.

Das vollständige Programm steht  hier  als Download bereit.

Das Messe-Tagesticket gilt sowohl für die Invest als auch für Grünes Geld. Der Eintritt zur Podiumsdiskussion und zu den vielen Vorträgen ist im Messetagesticket enthalten. Weitere Informationen und kostenlose Eintrittskarten, inkl. Ticket für den ÖPNV im Gebiet des Verkehrsverbunds Stuttgart, sind erhältlich unter  www.gruenes-geld.de/Stuttgart.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x