Meyer Burger erhält Aufträge im Gesamtumfang von rund 18 Millionen CHF von zwei asiatischen Kunden

Erneut hat die Meyer Burger Technology AG Großaufträge erhalten: Die Order im Gesamtwert von rund 18 Millionen Schweizer Franken (CHF) kamen von zwei namentlich nicht genannten asiatischen Kunden.  ECOreporter hatte in einem Aktientipp geprüft, ob die Meyer-Burger-Aktie angesichts der gut laufenden Geschäfte wieder eine Kaufempfehlung wert ist.  Lesen Sie die Meldung zu den neuen Aufträgen des Solarausrüsters aus der Schweiz im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Meyer Burger erhielt weitere Aufträge für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der MAiA 2.1 Systemplattform einschliesslich der für die Massenproduktion geeigneten MB PERC Zelltechnologie sowie für SiNA Zellbeschichtungssysteme. Das Gesamtvolumen der zwei Kundenaufträge beläuft sich auf rund CHF 18 Mio. Die Auslieferung und Inbetriebnahme der Systeme beginnt ab dem zweiten Quartal 2017.

Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) gab heute bekannt, dass mit zwei Asiatischen Kunden weitere Aufträge für die Lieferung, Installation und Inbetriebnahme der MAiA 2.1 Systemplattform einschliesslich der für die Massenproduktion geeigneten MB PERC Technologie und für SiNA Zellbeschichtungsanlagen abgeschlossen wurden. Das Gesamtvolumen der heute veröffentlichten Aufträge beläuft sich auf rund CHF 18 Mio. Die Auslieferung und Inbetriebnahme der Systeme beginnt ab dem zweiten Quartal 2017. 


Contacts:

Ingrid Carstensen
Corporate Communications
Phone: +41 (0)33 221 28 34
ingrid.carstensen@meyerburger.com


Daniel Eicher
c/o Tolxdorff & Eicher Consulting
Phone: +41 (0)33 221 28 83
daniel.eicher@meyerburger.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x