Die Zentrale der Meyer Burger Technology AG befindet sich in Thun. / Foto: Unternehmen

15.09.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Meyer Burger soll neuartiges Solarsystem errichten

Der Solarausrüster Meyer Burger Technology AG soll im Heimatmarkt Schweiz eine Dachsolaranlage realisieren. Kunde sei eine Energiegenossenschaft. Es handele sich um ein neuartiges Solarsystem und damit um ein „strategisch wichtiges Pionierprojekt“, erklärte das Unternehmen aus Thun im Kanton Zug.

Demnach hat die Meyer Burger Technology AG den Auftrag zu Planung, Herstellung und Installation dieser integrierten Photovoltaikanlage erhalten. Auftraggeber sei die Genossenschaft Migros Aare. Diese habe rund 2.200 Solarmodule geordert. Errichtet werden solle die Anlage auf 2.500 Quadratmetern Dachfläche einer Betriebszentrale in Schönbühl im Kanton Bern. Verbaut werden sollen bifaziale Heterojunction-Solarmodule. Das Besondere daran: Sie produzieren sowohl über die Vorder- wie auch über die Rückseite Elektrizität. Diese Technologie soll ab 2016 als Teil der Produktpalette in der Schweiz erhältlich sein, hieß es weiter.

Meyer Burger Technology AG: ISIN CH0108503795 / WKN A0YJZX
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x