Meyer Burger Technology AG: Generalversammlung stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrats zu

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen. 

An der ordentlichen Generalversammlung der Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange MBTN) vom 29. April 2014 wurde allen Anträgen des Verwaltungsrats mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Insgesamt waren 17‘382‘191 Namenaktien vertreten, was rund 19.4% des im Handelsregister eingetragenen Aktienkapitals entspricht. 304 Aktionäre nahmen persönlich an der Generalversammlung teil. Durch diese Aktionäre und durch Dritte vertretene Namenaktien beliefen sich auf 1‘266‘033 Aktienstimmen. Der unabhängige Stimmrechtsvertreter vertrat 16‘116‘158 Namenaktien.


Die Generalversammlung stimmte den Anträgen des Verwaltungsrats wie folgt zu:


1.1)  Die Generalversammlung genehmigte den Jahresbericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2013.
1.2)  Die Generalversammlung stimmte mit 92.71% dem Vergütungsbericht 2013 in einer Konsultativabstimmung zu.

2)     Die Generalversammlung folgte dem Antrag des Verwaltungsrats, den zur Verfügung stehenden Bilanzgewinn von TCHF 296‘296 auf neue Rechnung vorzutragen.

3)     Den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung wurde für das Geschäftsjahr 2013 die Entlastung erteilt.

4.1)  Die bisherigen Verwaltungsratsmitglieder Peter M. Wagner, Dr. Alexander Vogel, Rudolf Güdel, Heinz Roth, Peter Pauli und Prof. Dr. Konrad Wegener wurden in Einzelwahlen für eine Amtsdauer von einem Jahr bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung wiedergewählt. Peter M. Wagner wurde zudem zum Präsidenten des Verwaltungsrats gewählt.
4.2)  Dr. Alexander Vogel, Peter M. Wagner und Rudolf Güdel wurden in Einzelwahlen als Mitglieder des Nominierungs- und Entschädigungsausschusses für eine Amtsdauer von einem Jahr bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt.

5)     PricewaterhouseCoopers AG, Bern, wurde als Revisionsstelle für ein weiteres Jahr wiedergewählt.

6)     Herr lic. iur. André Weber wurde als unabhängiger Stimmrechtsvertreter der Gesellschaft für eine Amtsdauer von einem Jahr bis zum Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung gewählt.

7.1)  Die Generalversammlung beschloss mit Zustimmung von 94.07% die Schaffung von genehmigtem Kapital in Höhe von maximal CHF 240‘000.00, entsprechend 4‘800‘000 voll zu liberierenden Namenaktien im Nennwert von je CHF 0.05. Die Ausgabe dieses genehmigten Kapitals ist bis zum 29. April 2016 möglich. Der entsprechende Artikel 3a der Statuten wurde ebenfalls angepasst.
7.2)  Die Generalversammlung stimmte mit 67.93% einer umfassenden Anpassung der Statuten im Zusammenhang mit der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV) zu.


Über Meyer Burger Technology  AG
www.meyerburger.com

Meyer Burger ist eine führende und weltweit aktive Technologiegruppe für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien. Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein. Die Gruppe beschäftigt über 1‘700 Mitarbeitende auf drei Kontinenten. Mit Präzisionsprodukten und innovativen Technologien hat sich das Unternehmen in den letzten zehn Jahren einen Spitzenplatz in der Photovoltaik erarbeitet und sich als internationale Premium-Marke etabliert.

Das Spektrum an Systemen, Produktionsanlagen und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik umfasst die Prozesse Wafering, Solarzellen, Solarmodule und Solarsysteme. Durch den Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette schafft die Gruppe einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber ihren Konkurrenten.

Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Nachschneidediensten, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Die Meyer Burger Gruppe ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet die Gruppe auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).


Weitere Informationen:
Werner Buchholz
Head of Corporate Communications
Tel: +41 (0)33 221 25 06
werner.buchholz@meyerburger.com

Ingrid Carstensen
Corporate Communications
Tel +41 (0)33 221 28 34
ingrid.carstensen@meyerburger.com
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x