Brennstoffzellenantreibe für Busse sind ein wichtiges Standbein für den kanadischen Hersteller Ballard Power Systems. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Militärauftrag für Brennstoffzellenhersteller Ballard Power

Bei der Forschung und Entwicklung tragbarer Energiequellen für militärische Einsätze soll Technik und Knowhow des kanadischen Herstellers Ballard Power Systems zum Einsatz kommen. Außerdem erhielt das Unternehmen aus Burnaby in British Columbia einen weiteren Auftrag aus dem Sektor Elektromobilität.

Die US-Technologiespezialistin Ardica Power ist im Begriff, ihr Sortiment tragbarer Energiezellen für Militäreinsätze weiterzuentwickeln.  Um eine leichtere und zugleich leistungsstärkere und langlebigere Batterie für Soldateneinsätze zu entwickeln, setze Ardica Power auf Technik von Ballard Power. Ziel sei es, einen Serienreifen Prototyp zu entwickeln. „Jenseits des Sektors Elektromobilität tun sich für uns auch aufregende Möglichkeiten im Bereich Luftfahrt, Bahnverkehr und Wehrtechnik auf. Ballard Power ist  für diese Geschäftsfelder einzigartig aufgestellt“, betonte Dr. Kevin Colbow, Vizepräsident des Unternehmens.

Patente-Deal mit Volkswagen in trockenen Tüchern

Daneben macht Ballard Power auch im Bereich Elektromobilität weitere Fortschritte: Zum einen erhielten die Kanadier von einem nicht näher benannten Autozulieferer einen Auftrag, bei dem es sich um spezielle Membran-Technologie dreht. Zum anderen wurde der Patentverkauf an die Volkswagentochter Audi (ECOreporter.de  berichtete) inzwischen abgeschlossen. Dieser Deal umfasst Patente im Wert von 50 Millionen US-Dollar. Ballard erhält nach eigenen Angaben zunächst 40 Millionen Dollar, wobei davon 25 Prozent –  also 10 Millionen Dollar – an ein involviertes Partnerunternehmen gehen. Weitere 10 Millionen Dollar erwartet Ballard bis spätestens zum Ende des ersten Quartals 2016.  Ein wichtiges Standbein für Ballard Power in Sachen Elektromobilität sind Antriebe von Bussen. Die Patente in diesem Bereich hat das Unternehmen nicht an die Volkswagengruppe verkauft.

Ballard Power Systems Inc.: ISIN CA0585861085 / WKN A0RENB
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x