Namenhafte Großbanken finanzieren einen Solarpark von Canadian Solar. / Foto: Unternehmen

20.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Millionen für US-Bauvorhaben von Canadian Solar

Eine Reihe namhafter Banken finanzieren ein US-Großvorhaben von Canadian Solar mit einem dreistelligen Millionenbetrag. Die Anlage, um die es geht, werde derzeit in Kalifornien gebaut und gehe voraussichtlich Ende 2016 in Betrieb, teilte der Konzern aus Guelph im kanadischen Ontario mit.

Insgesamt 260 Millionen Dollar stellt ein Bankenkonsortium der US-Sparte von Canadian Solar für die Solarfarm Astoria in Kalifornien zur Verfügung. Neben der Finanzsparte von General Electric seien unter anderem die Nord/LB, die niederländische Rabobank und die spanische Bank Santander als Geldgeber involviert. Nach der Fertigstellung werde die Solarfarm Astoria über 100 Megawatt Leistungskapazität verfügen. Das werde rechnerisch ausreichen um den jährlichen Bedarf von 33.250 Haushalten zu decken, hieß es Astoria ist das vierte Großvorhaben, für das die US-Sparte des Solarkonzerns 2015 die Finanzierung unter Dach und Fach bringen konnte.

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x