CEE betreibt Ökostromanlagen in Europa. / Foto: Fotolia

20.07.15 Erneuerbare Energie

Millionenschwere Kapitalzusagen für Grünstrom-Investor CEE

Zwei millionenschwere Finanzspritzen für weitere Ökostrom-Investments hat die CEE-Gruppe aus Hamburg zugesagt bekommen: Als Großinvestor einer Anleihe sei eine deutsche Versicherung bei CEE eingestiegen, teilte sie mit. Zudem habe ein Versorgungswerk einen hohen zweistelligen Millionenbetrag in einen Fonds von CEE investiert.

Insgesamt 115 Millionen Euro frisches Kapital zum Kauf von Wind- und Solarparks in Europa hat die CEE-Gruppe dank zweier institutioneller Investoren eingeworben. 40 Millionen Euro davon investierte ein nicht näher benannter Versicherer, der in eine Anleihe der CEE investierte. Näheres zu den Konditionen des Wertpapiers machte CEE nicht bekannt. Zudem sei es gelungen, einen Teilfonds zu Ökostromkraftwerken zu schließen, nachdem ein nicht näher benanntes Versorgungswerk 75 Millionen Euro in diese Beteiligung investiert habe.

CEE verfügt nach eigenen Angaben über Windparks und Solaranlagen in Europa mit 400 Megawatt Gesamtleistungskapazität. Den Wert dieses Beteiligungsportfolios beziffert CEE auf eine Milliarde Euro.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x